Notwendige Fahrzeugpflege im Winter

Alljährlich hält der Winter Schnee, Eis und Schmuddelwetter für uns Autofahrer bereit. Eine deprimierende und dunkele Jahreszeit, bei der wir morgens im Dunkeln aus dem Haus gehen und Abends im Dunkeln zurück kommen.

Gerade in dieser lichtschwachen Zeit werden verschmutzte Fahrzeuge schlechter gesehen als blitzsaubere – unter anderem auch wegen unterschiedlicher Lichtreflektionen. Auf der Windschutzscheibe bildet sich bereits nach kurzer Zeit durch Schneematsch und Streusalzreste ein Schmierfilm, der sich mit dem Scheibenwischer allein auf Dauer nicht 100%tig beseitigen lässt. Eine professionelle Fahrzeugwäsche in unserer Waschstrasse Saubermann in Wegberg reinigt die Scheibe vollständig, bei einer Premiumwäsche schützt die Konservierung für einen gewissen Zeitraum vor Neuanschmutzung – wodurch die Scheibenwischer es dann leichter haben, den nächsten Schmutz von der Scheibe zu wischen.
Vor allem im Winter können die Bremswege mitunter etwas länger sein, weswegen ein blitzsauberes Auto also auch durch bessere Sicht und Sichtbarkeit einen Teil zur Verkehrssicherheit beiträgt.

Auch durch die generellen Einflüsse des Winters sind die Fahrzeuge in dieser Jahreszeit nochmal zusätzlich stärker verschmutzt. Sicherlich sind Sie auch schon einmal mit der guten Winterjacke an einem verschmutzten Fahrzeug geraten – da hätte eine rechtzeitige Autowäsche bestimmt weniger „Schaden“ angerichtet.

Premiumprogramme schützen die Oberflächen

Bei den angebotenen Premiumprogrammen wird bei der Fahrzeugwäsche zusätzlich zur Reinigung des Fahrzeuges auch noch eine „Schutzschicht“ aufgetragen, die das Fahrzeug bei Schnee, Eis und Schmuddelwetter noch einmal zusätzlich schützt. Dies kann am Abperlen von Regetropfen, Schnee oder Schneematsch gut beobachtet werden. Auch können neu auftretende Verschmutzungen deutlich besser abgewaschen werden.

Einsatz von Streusalz

In der jährlichen Streusalzsaison werden in einigen Regionen sehr früh vorsorglich die Straßen mit Streusalz bestreut, um vor allem eine morgendliche Reif- und Strassenglätte zu vermeiden. Moderne Streusalze werden sehr feucht auf die Straßen aufgebracht. Dies führt zu einem lang anhaltenden Auftaueffekt einerseits, andererseits dazu, dass die Streusalzpartikel sich mit Straßenschmutzpartikeln wie zum Beispiel Metall- oder Reifenabrieb anreichern und am Fahrzeug anheften – vor allem im Unterboden- und Schwellerbereich. In diesen Bereichen trocknen diese Mischungen aus Streusalz, Feuchtigkeit und Straßenschmutz sogar noch mehr an. Umso schwieriger wird die Entfernung des Schmutzes für unsere Waschstrasse, wenn dieser „Wintercocktail“ richtig fest angetrocknet ist. Auch deshalb ist eine regelmäßige professionelle Fahrzeugwäsche sinnvoll und empfehlenswert.

In diesem Zusammenhang weisen wir auf eine Unterbodenwäsche und Reifenreinigung spätestens im Frühjahr hin, um noch anhaftendes Salzrückstände soweit möglich zu entfernen.

Auch Corona steht der Autowäsche übrigens nicht entgegen: Ein Kontakt „Mitarbeiter-Kunde“ oder „Kunde-Kunde“ findet nicht statt. Bei unserer Autowaschstraße findet ein minimaler Kontakt während des Bezahlvorgangs statt, genauso wie beim Bezahlen im Supermarkt oder in der Apotheke. Unsere SB-Waschplätze und SB-Saugplätze sind vollständig kontaktlos. Zwischen den verschiedenen Nutzern sind ausreichende Abstände im Außenbereich vorhanden und die notwendigen „SB-Münzen“ können selbständig im zentralen Token-Automat gewechselt werden.

Positiv ist: Etwaig auf der Fahrzeugoberfläche befindliche Corona-Viren werden durch die Autowäsche vernichtet.

Auch im Winter ist die Waschstrasse geöffnet

Auch dann, wenn die Temperaturen richtig winterlich werden, sind wir in der Lage noch professionell Autos zu waschen. Einzige Einschränkung: Fahrzeuge mit „U-Boot-Navigation“ (kleines Sichtloch in Windschutzscheibe aber ansonsten komplett voller Schnee oder Eis) oder Eis auf dem Fahrzeugdach werden in dieser Zeit vor der Wäsche gebeten in den SB-Waschboxen Schnee und Eis mit den beheizten Hochdruckreinigern selbständig zu entfernen, da es in unserem Vorwaschbereich durch den hohen Druck der Hochdruckreiniger Verletzungsgefahr durch Eisklumpen besteht.

Übrigens: Auch die kalte und schmuddelige Winterzeit kann uns nicht davon abhalten unsere professionelle Fahrzeugaufbereitung anzubieten. Wenn Sie einen Termin machen möchten, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Vielen dank für Ihre Aufmerksamkeit und allzeit gute Fahrt